Humboldt-Universitäts-Gesellschaft

Verein der Freunde, der Ehemaligen und Förderer e. V.

Porträtreihe "Prominente Ehemalige"

Einige tausend Abiturienten entscheiden sich jährlich, eine Studium an der Humboldt-Universität anzutreten. Im Sommersemester 2007 studierten hier mehr als 35.000 junge Leute. Viele davon sind inzwischen keine Unbekannten im öffentlichen Leben. Die Palette der prominenten ehemaligen Studenten und Absolventen ist beschaulich: Die Politiker Wolfgang Thierse, Gregor Gysi, Regine Hildebrandt wie auch die ehemalige Präsidentin des Berliner Abgeordnetenhauses Hanna-Renate Laurien, der Jurist Ernst Benda und der ehemalige Berliner Bürgermeister Klaus Schütz haben hier studiert, ebenso der Kunstmäzen Heinz Berggruen, der Theatermann Frank Castorf, der Radiomacher Jürgen Kuttner, der Liedermacher und Dissident Wolf Biermann oder die Schauspielerin Christiane Paul.

Eine Porträtreihe beleuchtet und hinterfragt in Wort und Bild diesen Lebensabschnitt einzelner prominenter Absolventen. Sie offeriert Erlebnisse, Erfahrungen und Hindernisse in jener Zeit ebenso wie gesellschaftliche Hintergründe und persönliche Befindlichkeiten. Sieben dieser Interviews sind jetzt in einem Buch veröffentlicht.

Mehr zum Projekt unter www.hu-berlin.de/de/ueberblick/menschen/prominente

Suche

Kontakt

Sie erreichen uns per Email
über unser Kontaktformular

Gerne können Sie uns auch anrufen:
(030) 20 93 - 24 50 / 29 46

Humboldt Universität