Angeknipst – Emotionen in schwierigen Zeiten

Persönlichkeitspsychologin Prof. Dr. Jule Specht im Interview mit HUG-Vorstandsmitglied Sabine Clausecker.

In der zweiten Folge von „Angeknipst – Humboldtianer*innen im Gespräch“ sprechen Prof. Dr. Jule Specht und
Sabine Clausecker darüber, wie kollektive Lebensereignisse zu Persönlichkeitsveränderungen führen können.


HUG-Vorstandsmitglied im Porträt

„Ich verstehe es als unsere Aufgabe, die Humboldt-Universität als modernes und aufgeschlossenes Zentrum des Wissens und der Lehre im Herzen der Berliner Stadtgesellschaft zu verankern.“ 

Sabine Clausecker ist Mitgründerin der 1997 eröffneten Kommunikationsagentur CB.e AG  (heute CBE DIGIDEN AG). Mit knapp 100 Mitarbeiter*innen und einem Umsatz von 8,5 Millionen Euro in 2019 an den beiden Standorten Berlin und Stuttgart, zählt die Agentur zu den größeren inhabergeführten Agenturen in Deutschland. Seit 2019 ist sie auch Managing Partner bei KREAB Germany, einem weltweiten Netzwerk und Beratungsunternehmen für strategische Kommunikation. 

Sabine Clausecker ist ehrenamtliches Mitglied des Präsidiums der DPRG (Deutsche Public Relations Gesellschaft). Darüber hinaus ist sie in verschiedenen Beiräten tätig und arbeitet als Dozentin und Trainerin für Marketing und Kommunikation für verschiedene Universitäten und Organisationen. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder. Im Vorstand der HUG engagiert sie sich vor allem in den Bereichen Marketing und Kommunikation.